Muster der Hmong und Naga

Hier erfährst Du mehr über die Muster mit denen unsere Haremshosen verziert sind.

 

Hmong Haremshosen

Gestickte Banderolen

 

Naga Haremshosen

Gewebte Tücher

Hmong, ein Bergstamm mit Tradition. Besonders zu Festlichkeiten sticken die Frauen in den Gemeinschaften fleißig Banderolen. Diese werden zur Verzierung ihrer Kleidungsstücke verwendet. Auch Deine Haremshose wird mit diesen Banderolen verziert und wird so zu einem außergewöhnlichen Kleidungsstück, wie Du es in Europa nur selten findest. Mit viel Liebe zum Detail werden diese Banderolen angefertigt und schmücken anschließend unsere Haremshosen oben am Bund.

 

       

Zur Verzierung unserer Haremshosen verwenden wir Muster des asiatischen Bergstamms Naga. Diese Tücher aus 100% Baumwolle werden von den Mitgliedern des Stammes traditionell seit mehreren Generationen gewebt. Die Vielfalt der verschiedenen Muster hat keine Grenzen. Ein Tuch dieses Bergstamms ist facettenreich und dient uns zur Verzierung mehrerer Haremshosen. Deshalb gleicht keine Hose exakt der anderen und Deine Haremshose wird zu einem echten Unikat.

 

Hmong Haremshose Muster   Naga Haremshose Muster